40 Tage bis Ostern

Feb 14th

Eine neue Zeit beginnt und darüber haben wir heute nachgedacht und darüber gesprochen.

IMG_6768Begonnen hat alles mit der neuen Kraft der Sonne, jedes Kind kommt zu uns in den Kreis und wird ein Strahl der neuen Frühlingssonne, die jetzt länger und wärmer zu scheinen beginnt und mit der Zeit den Schnee schmilzt und die Frühlingsboten hervorlockt.
IMG_6769

Die Sonne geht auf, guckt schon über Berg hinaus ….. so sangen wir dazu und ließen die Sonnen gemeinsam höher und tiefer steigen und sich rundherum drehen.
Dann legt wir die Sonne auf unseren Geschichtenteppich.
IMG_6770
Zum Gedenken an den Fasching bliesen wir Faschingsschlangen in die Mitte und verspeisen gemeinsam den letzten Faschingskrapfen  und  dann verdeckten wir die Faschingsdinge  mit einem leichten Grün, als Zeichen der kommenden Zeit.
IMG_6772
Die Symbole aus unserer Kiste kamen dann zum Einsatz. Kerze, Blumen, Kreuz und unser Freundschaftskreis.
Nun hatte ich noch neue Dinge in der Kiste – Erde und Asche.
Die Erde die darauf wartet wieder Blühendes und Grünes hervorzubringen und Asche.
Aschermittwoch – ein Anfang und ein Ende. Woher kommt die Asche, was war ihr Anfang und ihr Ende? Was beginnt und hört wieder auf?
IMG_6775
Wir machen noch einen Anfang, entdecken in einer Schatzkiste Winziges, kleine Samenkörner, die darauf warten in die Erde zu kommen und zu wachsen, jedes der Kinder legt ein paar Samenkörnchen auf die Erde und in den nächsten Tagen, werden wir der Kresse beim wachsen zu schauen und ihr Ende wird auf einem Butterbrot sein, darauf freuen sich die Kinder jetzt schon.
IMG_6777
Da heute nicht nur Aschermittwoch sondern auch Valentinstag war gestalteten die Kinder nun ihre Sonnenstrahlen mit Herzen und Glitzerdingen und einer Kerze.
Wir überlegten wen wir lieben, wer uns lieb hat und wer uns alle gemeinsam liebt.
Am Ende fassten wir uns an den Händen, verbinden uns als Zeichen unserer Gemeinschaft. Wir haben uns alle lieb, sagen wir und alle lächeln dabei.
IMG_6778
Dann gestalteten wir noch Sonnenbilder mit der Malschleuder, damit auch unsere Garderobe zu leuchten beginnt.