Freitagsmomente

Apr 7th
IMG_0966

Kein gewöhnlicher Freitag, nein ein „eben-der-Freitag“, der erwartete Freitag. Feierten wir doch heute im Kindergarten unser Osterfest.

Aufgeregt waren unsere Kinder, in bester Feierlaune und voller Erwartung ob nun doch vielleicht etwas Spannendes passieren wird, im Lauf des Vormittags.
Es passierten spannende Dinge, denn er war unser Gemeindearbeiter endlich im Garten, um unser neues Baumhaus aufzustellen oder zumindest die Vorarbeiten dafür durch zu führen. Die Kinder beobachteten genau, was da draußen vor sich ging.
IMG_0930

Aber der Vormittag hatte es noch in sich, denn wir erzählten unsere Jesusgeschichte zu Ende, denn IMG_0932aufgehört hatten wir als Jesus im Felsengrab lag und das war IMG_0934nun genau 3 Tage vergangen.
Die Freunde von Jesus warteten, genau wie wir und vielleicht haben sie sich die Geschichte noch einmal durch den Kopf gehen lassen.
Auch wir haben die Geschichte noch einmal erzählt und die Stationen neu dargestellt. Den Einzug in IMG_0938Jerusalem, das letzte Abendmahl, den Ölberg und die Verurteilung, den Kreuzweg, das Grab und dann?IMG_0940

Ja dann ging es weiter und unsere Freude wuchs mit jedem Wort, wir sangen, zündeten Kerzen an, sogar unsere Festrakete durfte nicht fehlen, so groß war die Begeisterung über all das was vor tausenden Jahren passiert ist und unser Osterfest eigentlich seinen Sinn gibt.
IMG_0946
Bunt wurde nun das dunkle Holzkreuz, es strahlte mit den Kerzen und den Augen der Kinder um die Wette.
IMG_0948IMG_0953

IMG_0958Anschließend durfte natürlich eine Festjause nicht fehlen und unter Freunden ist es doch am besten, da schmeckt einfachIMG_0961 alles vor allem wenn man es selbst gebacken hatte. Und so landeten Häschen, Kuchen und Kakao in Kinders Bäuchlein und das war auch gut so, denn es stand ja noch etwas aus.
IMG_0968
Die Osternestsuche und gestärkt sucht es sich doch am besten, auch, wenn es wie alle Jahre ein wenig IMG_0975dauert bis jeder sein Nest hat, es begutachten, vergleichen und gleich verstauen kann.

IMG_0979Nun machen wir eine Pause, um auszuruhen und uns wieder aufeinander zu freuen.

Wir wünschen ein feines Wochenende und viel Freude in den kommenden Ferientagen und schicken ganz liebe Grüße