Im Zahlenland

Jan 19th

Jede 2. Woche gehen die Kinder ins Zahlenland und freuen sich auch immer schon darauf und sind dann mindestens 1.5 Stunden voll konzentriert.
IMG_6146

Es gibt ja auch einiges zu tun.
Erst über die Zahlenstraße ins Zahlenland, dann singen wir unser Zahlenlied und dann bauen wir unsere Stadt.
IMG_6152
Jedes Haus wird sorgfältig bestückt und eingerichtet, gezählt, geordnet und noch einmal gezählt.
Ist alles fertig kommt so ein Unhold, der alles wieder durcheinander bringt, aber wir wären nicht die Zahlenkinder hätten wir nicht im Nu, die Ordnung wieder hergestellt und der Polizist hat nicht, aber auch schon gar nichts zu bemängeln.
IMG_6148
Am Donnerstag macht wir nun wieder eine Zahl zum Mittelpunkt, die Zahl 3.
Zuerst tasteten wir ein Säckchen mit Steinen ab um zu erraten welche Zahl denn heute wichtig ist und dann überlegten wir:
IMG_6154
Wieviele Kinder braucht die Drei?
Wieviel Stäbe?
Was kann man daraus bauen und vor allem wie?
IMG_6159
Zur Auflockerung gab es ein Spiel:
1x klatschen vor das Dreieck
2x dahinter
3x mitten hinein.
IMG_6164
Dann überlegten wir weiter, wie können wir das Dreieck darstellen?
Eifrig wurden einige Konstellationen  ausprobiert.
IMG_6165

Wir wiederholten unser Spiel, aber mit einer neuen Regel, der letzte der scheidet aus und setzt sich inzwischen an den Arbeitstisch.
IMG_6163

Am Arbeitstisch, überlegten wir, wie wir aus unserem Viereck ein Dreicke machen können, aber das hatten die Kinder schnell gemeistert.
Also falteten wir Hüte, sangen das Lied: Mei Huat der hot 3 Ecken…… und klebten unseren Hut auf ein Papier und dass der Hut nicht so alleine da liegt, malten wir darunter einen Schneemann aus 3 Schneebällen.
IMG_6170
Und schon hießt es wieder: 123 das Zahlenland ist nun vorbei, die Zeit mit euch war schön, aber jetzt heißt es: Auf Wiedersehen.