Mai – der Monat der Mütter

Apr 30th
SONY DSC

Nachdenken
über die Mutter,

die schützt, trägt und behütet,
die wachsen lässt,
die einfach da ist.
Jederzeit – selbstlos und für alle, die sie liebt.
Eine große und wichtige Mutter – die Mutter Erde, die uns trägt und für und sorgt, wenn wir sie lassen,
meine Mama, deine Mama, unsere Mama – die uns in sich trägt, ein ganzes Leben lang, die uns behütet und für uns sorgt
Mutter Maria – die, die ihren Sohn leiden sah, die für uns da ist, wenn wir sie rufen, die uns beschützt und in der Not hilft.

Heute haben wir uns darüber unterhalten, darüber nachgedacht, wie wichtig sie uns sind und festgestellt, wie selbstverständlich doch die Mama immer da ist, genauso wie die Erde, man denkt nicht darüber nach, denn sie sind immer zur Stelle, wenn man sie braucht, erst wenn sie fehlt, dann entdeckt man die Leere die sie hinterlässt.

Am Ende ein Gebet für die Mama an Maria, die Gottesmutter:
Maria mit dem Kinde lieb,
und allen deinen Segen gibt.