Kategorien
Lernen mit Spaß Neuigkeiten

Faschingstage die 6.

DSC08887und noch einmal Gummibärenmathematik, weil es den Kindern so viel Spaß gemacht hat. Wahrscheinlich deshalb, weil es zwischendurch immer wieder etwas zu Naschen gibt.DSC08889
Heute haben wir erst Muster erfunden und sie in logischen Reihenfolge weitergelegt.
Jedes Kind durfte eine Aufgabe an die andere stellen, das war jetzt nicht ganz so schwer, aber das 2.Spiel hatte es in sich, da musste man sich schon mehr anstrengen und knobeln.
DSC08908
Angelehnt an das Spiel „Master Mind“ ein Meistergehirn, gab ich den Kindern als Übersetzung und das DSC08903gefiel ihnen schon einmal recht gut.DSC08911

Die 1. Aufgabe stellte ich den Kindern. 6 Gummibärchen nach Belieben hinter der Sichtsperre auflegen. DSC08913
Die Kinder waren jeweils in 2er Gruppen, damit sie sich ein wenig ergänzen können.
Dann musste man raten, welche Farben, welche Reihenfolge.
Für jedes Gummibärchen das auf dem richtigen Platz lag, legte ich einen Glitzerstein hin, dieses war also richtig. Nun musste man probieren, hin und herschieben DSC08916und überlegen, welches Gummibärchen noch nicht an eine andere Stelle hingelegt worden ist, oder waren es sogar 2 in der gleichen Farbe. DSC08915
Immer wenn die Kinder meinten, dass sie es geschafft haben, dann wurde kontrolliert, bis 6 Glitzersteine über den Gummibärchen lagen und das Rätsel gelöst war.

DSC08905

Ganz schön flink waren da einige, mit kombinieren und überlegen.
Das Siegerpärchen durfte nun das nächste Rätseln stellen und nach der 3. DSC08913Runde hatten sich alle ein Gummibärchen verdient, denn die Köpfe rauchten schon ein wenig.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.