Herbstschätze zwischen den Blättern

Okt 7th

Gestern, als es noch warm und trocken war haben wir bei einem Spaziergang noch viele schöne, bunte Herbstschätze gefunden, gesammelt und in den Kindergarten getragen und heute hätte ich gerne mit den Kinder noch mit ein paar schönen Legebildern das Erntedanklied gesungen.

Aber es kam anders, denn zwischen den Blättern fand sich ein wunderbarer kleiner sehr interessanter Schatz 🙂

Zwischen den Herbstblättern fanden wir eine kleine sehr neugierige Schnirkelschnecke und es gab für die nächste Zeit nichts Schöneres als der Schnecke zuzuschauen, die sich auch noch als recht flink erwies und über alles hinweg kroch, das sich ihr in den Weg stellt. Also erzählte ich den Kindern anstatt Herbstliches,  alles was man über Schnecken wissen sollte.

Mit Spannung hörten und staunten und sprachen die Kinder über die Welt der Schnecken, die gar nicht so langweilig ist wie es scheint. Als bei den Kindern der Magen knurrte, meinten sie auch die Schnecke solle doch eine Jause bekommen und wir hoben sie mitsamt Blättern und Feinem von unserem Obstteller in ein großes Glas. Am Mittag nahmen wir die Schnecke wieder mit ins Freie und suchten ihr im Gras ein feines Plätzchen.