Kategorien
Bewegte Schulvorbereitung Galerie Kindergartenalltag Lernen mit Spaß Neuigkeiten

Im Zahlenland

Endlich konnten wir starten, denn wir schieben das Zahlenland schon seit Jänner vor uns her.
Quarantänekinder, lange Genesungen und so manch anders hat sich uns in die quere gelegt. Aber heute war es dann soweit, es hat zwar auch wieder eines gefehlt, aber auf alles kann man einfach nicht Rücksicht nehmen, da kommt man zu nichts 🙂
Also spannendes Zahlentrüppchen: 3 Kinder, die im nächsten Jahr Schulvorbereitungskinder sind und drei Herbstkinder, die jetzt alle 4 Jahre alt sind, einfach gerne zählen und wissen wollen wieviel dies und das sind. Mit der Zeit kommen vielleicht noch ein paar dazu, aber sie haben Zeit, bis sie sich beginnen für das Zählen zu interessieren und dann nehmen wir sie mit.

Zahlenland, eine so spannende Sache: Es gibt Häuser und Kinder,  und die Häuser werden langsam bestückt. Immer mit so vielen Sachen, wie die Zahl eben ist.

Dazwischen wird immer wieder gezählt, sich bewegt, geordnet und verglichen.
Als Tunichtgut begleitet uns heuer eine Hexe, sie hat den Kindern shcon beim Kasperlspiel so gut gefallen und jetzt darf sie den Kinder die Zahlenmaterialien weghexen. Wobei sie hat nicht viele Chancen, denn die Kinder finden alles wieder und ordnen sie wieder ein.

Ein Polizist darf auch nicht fehlen, der immer wieder die Häuser besucht und nachschaut ob auch alles seine Ordnung hat.
Als wir heute die Zahlenstunde beendet haben, waren die Kinder nicht ganz zufrieden. Aber nächsten Donnerstag treffen wir uns wieder und singen: Wer will fleißige Zählmeister sehn, der muss zu den Kinder gehen. Das ist …… schau mal her, zähl bis …. das ist nicht schwer.

Jede Zahl hat dann auch noch eine Bewegung:
Die 1 klatscht, die 2 stampft, die 3 dreht sich, die 4 pascht, die 5 geht in die Hocke und die 6 springt in die Höhe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.