Dann hol ich meine neue Rodel raus……

Jan 17th
DSC08063

….. und saus übern Berg hinter Haus. Das Liedchen ist von Mai Cocopelli und begleitet uns auch in diesem Jahr, wenn wir auch den Text etwas verändern mussten, denn es ist alles andere als grün vor dem Fenster.
Während 7 von unseren Kindern den angebotenen Schikurs mit der Schischule genießen, widmen wir unsDSC08017 hier unterm im Tal dem Winter.
DSC08064Die wunderbare, eiskalte Pracht ist auch in dieser Woche ein großes Thema und ist in allen möglichen Angeboten enthalten.

Die Farbe weiß, ist dabei genauso wichtig, wie einige Winterwörter, der Bau eines Iglus, und noch alles mögliche im Lauf der Woche.DSC08029

Heute haben unsere Jüngsten die Farbe gespürt und gerochen, denn Malen mit Rasierschaum ist schon etwas Besonderes und wahrscheinlich werden sie in den nächsten Jahren die Farbe mit dem Geruch nach dem Papa in Verbindung bringen. Aber das ist ja meist etwas sehr DSC08038Schönes und vor allem sind alle Sinne sehr beschäftigt.
Die Zahlenkinder hatten heute Sprachtag, wie fast jeden Dienstag, denn 1. kommt eine sehr nette Kollegin als Sprachförderin vorbei und hilft ein paar von unseren Kinder, die deutsche Sprache zu vertiefen und 2. schadet es den anderen auch nicht.DSC08056
Heute waren es Winterwörter: Was zieh ich an und wenn ich dann angezogen bin, was mache ich dann am liebsten uns was brauche ich dafür.
DSC08054Und dafür war unser Liedchen heute bestens geeignet, dann darin hieß es dann:
Wenn ich vor dem Fenster steh
und hinaus ins Weiße geh
dann weiß ich schon ganz genau
was ich mache, komm und schau:
Ich hole meine neue Mütze raus
und lauf in den Schnee hinaus.

DSC08066Und genau das haben wir am Ende des Tages auch noch gemacht und an unserem Iglu weiter gebaut und wenn es so kalt bleibt, dann werden wir wohl einziehen können ohne dass uns das Dach auf den Kopf fällt.