Kategorien
Frühling Galerie Kindergartenalltag Lernen mit Spaß Neuigkeiten

Einfach tun

Bis zum Muttertag sind durch den Jahreskreis bedingt oftmals wenige Wochen, die uns einfach zur Verfügung stehen. Auch dann nicht, wenn wir es sowieso nicht so eng sehen und uns eigentlich die meiste Zeit an Kinderthemen orientieren. Jetzt ist wieder so eine Zeit in der wir erst schauen, was interessiert und uns mit den Themen Zeit nehmen.


Unsere Jüngsten probieren Spiele aus, für die sie eigentlich noch zu jung sind, aber Spaß macht es trotzdem und nachher werden die Materialien einfach verwendet wie sie es möchten.
Der Garten steht hoch im Kurs, denn die ersten Kräuter wachsen schon und laden ein zum Tee kochen, der Löwenzahn war auch bald abgeerntet und von den Kindern zu Sandkuchendeko verarbeitet.

Aber etwas gibt es das unsere Kinder immer wieder interessiert und das sind Tiere. Sie werden sortiert und benannt und manchmal auch gebadet. 


Nun, das ist jetzt die Gelegenheit um über Tiere in ein Naturprojekt zu starten. Passend die Jahreszeit und das Wachstum und alles was sonst noch dazu gehört.

 

Gestartet sind wir mit Elmar dem bunten Elefanten, haben ihn gehört und rhythmisch fortgesetzt, gemalt und auf Elefantenfüßen bunte Bilder gedruckt.

 

Heute haben wir eine besondere Geschichte gehört, von Nelson dem Pinguin, der die Eisbären sehen will und auf allerhand Umweltthemen hinweist. Morgen sehen wir ihn uns als Theaterstück in der Steudltenn an und freuen uns sehr, dass wir nach den langen Jahren wieder mit dabei sein dürfen.

 

Und dann sehen wir weiter wo die Interessen und Ideen hingehen, aber es bleibt spannend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.