Feuer und Flamme

Mai 12th

SONY DSC

Wir sind Feuer und Flamme, denn das ist das Thema zu Pfingsten und um den Kindern das Fest ein wenig plausibel zu machen, waren wir heute Feuer und Flamme. Angefacht

SONY DSC

durch den Wind oder auch ausgeblasen durch den Wind je nach dem, es war jedenfalls ein fröhliches Hin und Her.

SONY DSC

Wir begegneten einander, hielten uns an den Händen, waren vereint in Gottes Namen, sangen dazu: Ich gehe auf dich zu und sage: Hallo du!“
Aus einem Kreis wird ein Herz, ein großes Herz von jemandem der uns alle liebt und unser Freund ist – Jesu Herz.

SONY DSC

 

SONY DSC

Wir sind ebenfalls seine Freunde treten ein in sein Herz und spüren: Er ist da.
Anschließend erzählte ich die Geschichte der Freunde Jesus, die traurig und einsam waren und nicht recht wussten wie es weitergeht.
Sie lebten in ihren verdunkelten Herzen ohne Hoffnung, aber Gott schickt ihnen einen Geist, der sie entflammte und ihnen Mut machte. Der heilige Geist in Form einer Flamme, einem Geistesblitz und der verhalf ihnen zu

SONY DSC

neuer Hoffnung und endlich fassten sie Mut das Leben Jesu weiterzuleben und sich auf zu machen und den Menschen die Geschichte zu erzählen.

Am Ende wurde aus unserem dunklen Herz ein flammendes Herz und fröhlich sangen und spielten wir: Wir singen alle Halleluja.