Kategorien
Galerie Kindergartenalltag Kunterbunter Herbst Neuigkeiten

Forscherkinder

Ein paar Einblicke bei den Forscherkindern. Es gab ja schon zu tun in dieser Woche. Gleich am Montag ein Geburtstag, dann wurde Spielzeug getauscht, eines raus in den Garten, das andere herein geholt, damit die Ideen nicht ausgehen. Bauen ist sowieso hoch im Kurs, oft entstehen Bauwerke, die den ganzen Raum beanspruchen und man sie vielleicht deshalb immer in den Gängen antriftt und sogar dort wird immer gebaut und gesägt. Heute hatte allerdings gleich 2x eine Säge einen eigenartigen Ton, jedenfalls waren wir uns nicht sicher, ob da nicht irgendwein Kind weint. Fakt war, es war die Säge. Gut so, lieber eine weinende Säge, als ein weinendes Kind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.