Freitagsmomente

Okt 9th

im Kindergartenalltag und Freitag ist bei uns Turntag.

SONY DSC

der Wind und die Blätter

Heute haben wir die Tiere der Eulengeschichte mitgenommen und die Gewohnheiten der Tiere selbst erfahren.
Es gab 5 Stationen:

SONY DSC
Die 1. Der Igel, er braucht einen Blätterhaufen für den Winter und die Kinder spielten den Wind und bliesen viele bunte Blätter einen recht langen Weg und bereiteten ein Igel ein feines Winterbett.

SONY DSC

der Rabe

Die 2. der Rabe, so wie das Spiel Obstgarten ging unser Spiel, würfeln Bälle der Farbe nach ordnen und in die passenden Eimer werfen, oder eben dann ins Rabennest. Aber die Kinder haben haushoch gewonnen und der Rabe hatte keine Chance.

SONY DSC

SONY DSC

Mäuse

 

 

 

 

 

Die 3. die Maus, Mäuse wühlen in der Erde und die Erde kommt dann nach oben,

SONY DSC

die Aufgabe der Kinder war unter den Ballon – ERde – zu schlüpfen und einen „ERdklumpen“ durch das Loch zu werfen, am Ende haben wir Maus und Erde ziemlich wild durch einander geschüttelt.

SONY DSC

SONY DSC

Eichhörnchen

4. Das Eichhörnchen, ja das hat Sammelzeit für den Winter und versteckt seine Nüsse.

SONY DSC

 

 

 

 

 

SONY DSC

das Eulennest

5. Die Eule, sie liebt Mäuse. Wenn es dunkel wird geht sie auf Beutezug, aber die Mäuse sind schlau und verstecken sich. Die Hälfte der Kinder ging vor die Tür die anderen versteckten die Mäuse und die schlauen Eulen haben aber alle wieder gefunden, auch, wenn das Versteck noch so gut war.

Wichtig war es mir, dass die Kinder auch immer den Hintergrund und den Bezug zur Natur erfahren und somit auch manches nachvollziehen können.

Am Ende des Tages und der Woche waren wir aber alle richtig müde und es wurde Zeit für ein erholsames Wochenende.
Habt feine Tage ihr lieben Leutchen und ruht euch aus.