Freitagsmomente

Mrz 11th

Noch immer begleiten wir Jesus auf seinem Weg. Der heutige Teil ist und war wohl der schwierigste, auch, wenn die Kinder ein wohl eine andere Sicht auf die Dinge haben.
Es geht um den Kreuzweg, die Kreuzigung und die Grablegung.

SONY DSC
Durch ihr Wissen leiten die Kinder ganz selbstständig durch die Geschichte, sie kennen das Geheimnis, das Jesus mit seinen Freunden geteilt hat und sind doch hin und hergerissen, von der Geschichte. Wenn wir ehrlich sind, klingt sie wirklich alles andere als schön und Angst zu haben ist noch das Geringste.

SONY DSC
Aber die Kinder begleiten Jesus, sie lassen ihn nicht im Stich, und sind am Ende froh darüber, das Maria, seine Mutter und sein Freund Johannes da sind, um Jesus dann doch vom Kreuz abzunehmen und zu begraben.
Und jetzt? fragen sie. Ja jetzt müssen wir warten 3 lange Tage, so wie die Freunde von Jesus und dann geht es weiter, dann kommt das Ende auf das wir warten.