Freitagsmomente

Nov 9th

Damit unsere Kinder immer wieder Neues entdecken, verändern wir einfach unsere Räume. Und so sind in der letzten Woche so einige neue Lernwerkstätten entstanden und auch sehr intensiv genutzt worden.

Manchmal braucht es gar nicht viel, so kam neben die Kastanienkiste einfach eine neue große Box und schon fanden die Kinder neue Spiele und hatten heute viel Spaß sich die Kastanien über den Kopf rollen zu lassen und unter den Pullover zu stecken und es kitzelt dann so schön, wenn sie heraus rollen. 
Was entdecken dabei die Kinder, auf jeden Fall ihre Sinne, stellen fest was ist hart was weich, massieren sich den Bauch, das zu vielen neuen Sinnesanregungen verhilft. 

Neu ist auch die Zopfflechtwerkstatt, wo vor allem die Mädchen Gefallen daran finden und eifrig „Elsazöpfe“ flechten. Es hat nicht langen gedauert, da hatten sie anhand einer bebilderten Anleitung den Dreh heraus und war auf sich selbst ganz stolz, es alleine zu schaffen. 

Ein Büro, steht den Kindern zur Verfügung mit allem was ein Büro so braucht. Allerdings verwandeln die Kinder diesen Teil in ihren eigenen Lernraum, so ist es mal Schule, mal Bücherei, mal Kontrollstation und was sie halt grad zu brauchen.

Ebenso ist nun auch der Malort betriebsbereit und nicht mehr Abstellkammer  für alles was man gerade nicht braucht.

Farben, Pinsel und große Blätter laden ein, sich so richtig auszutoben, mit Farbe und Kreativität.

Und weil die Woche zwischen Martin und Bettler, Herbstwetter, neuen Lernorten und Garten so richtig stimmig und gemütlich war, gab es heute zum Abschluss Genussjause, etwas das sich die Kinder immer wieder wünschen: Pancakes mit Nutella und dazu Kakao und lecker wars, ich sag´s euch. 

So und nun ist schon wieder Freitag, nächste Woche ist schon unserer Martinsfest, so schnell gehts.


Wir wünschen euch feine Wochenendtage und schicken liebe Grüße aus dem Kindergarten