Freitagsmomente

Sep 6th

Rituale und Traditionen mögen nicht nur die Kinder, auch ich mag es ganz gerne, wenn alles irgendwie seine Ordnung hat, deshalb gibts die Freitagsmomente auch in diesem Jahr. Ein Abschluss der Woche, ein Rückblick auf das was war. 
Eine gute Woche war unsere erste Woche, die Kinder hatten großteils viel Freude aneinander und auch am Kindergartenalltag, auch wenn so manches „Auf Wiedersehen“ noch schwer fällt und für die Jüngsten auch schwer einzuschätzen ist.

Mit 3 ist man zwar schon groß, aber doch nicht so groß, dass man die Mama so einfach gehen lässt, aber die Kinder vertrauen uns schon recht gut und dann versiegen auch ganz bittere Tränen, denn es doch spannend was so alles geschieht an einem Vormittag.

Unsere „Kunterbunten“ haben heute Geburtstags gefeiert und einen sehr leckeren Kuchen genossen. 
Wir „Schlaufüchse“ wir haben uns schon gestern mit unserem Herzen auseinander gesetzt und einen Augenblick geschenkt und überlegt, was unser Herz so mag und was nicht besonders. 

Gestern Abend haben wir die Herzlichkeiten mit unseren Eltern fortgesetzt und unsere 3 Pfeiler vorgestellt auf die wir unser Jahr stützen.

Sie sind eigentlich selbstverständlich, aber wir haben uns zum Ziel gemacht noch mehr dieser Werte mit den Kinder zu leben. Es sind: Liebe, Empathie, Achtsamkeit und Gemeinschaft.

Wir wollen aufeinander schauen und darauf achten, dass es uns allen gut geht. Worte finden, die so manchen Streit ganz schnell beendet und überhaupt neue Worte finden, für unsere Gefühle und unser Empfinden und uns und andere so besser verstehen.

Danke an unsere Eltern, die gestern alle bei uns waren und am Ende sich die Hand der Freundschaft gereicht haben und mit uns gemeinsam ein Stück des Lebensweges ihrer Kinder gehen.

Ein schönes Wochenende, ruht euch aus und erholt euch gut von all den neuen Eindrücken.