Kategorien
Augenblicke Feste feiern Galerie Kindergartenalltag Neuigkeiten Weihnachten

Freitagsmomente

Heute war ein richtiger Nikolaustag, wir hatten zwar nur 11 kleine Krampusse im Kindergarten und vom Nikolaus war keine Spur zu sehen, aber der kommt ja erst am Abend und die Aufregung zeugt von seiner Anwesenheit. 

 

Aber er war zu erahnen, zwischen Nüssespiel und Nüsse knacken, was viel besser ist als zählen und noch ein paar so langweilige Dinge, hatten wir eine sehr gemütliche Nikolausjause und wie bereits jeden Tag unser Adventstündchen.

 

Anschließend haben wir mit den Kindern einen Spaziergang gemacht, den eine Bäckerei am Ort hatte wie jedes Jahr Nikolaus und Krampus in die Auslage gestellt und da bei uns viele Bergkinder sind, sehen sie so etwas nicht alle Tage.

 

Ob es wohl der echte sei, wollten sie wissen bevor wir gingen. Lasst euch überraschen, sagten wir und schmunzelten. Lange standen wir davor bevor die Kinder laut singend wieder in den Kiga zogen, dort hatte sich auf heimliche Weise unser Gartenhaus beleuchtet und was fanden wir Brief, Schokolade und eine Aufgabe. Die Kinder haben das Häuschen vorbereitet, auf dass der Nikolaus seine Säckchen dort hinlegen kann. Wir sind schon gespannt ob auch für jedes Kind etwas dabei sein wird.

 

Wir wünschen euch ein feines Nikolauswochenende, bleibt weiterhin gesund und dann bis Montag, wenn wir wieder alle Kinder begrüßen dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.