Kategorien
Freitagsmomente Galerie Kindergartenalltag Kreatives Neuigkeiten Winter

Freitagsmomente

Die erste Woche ist nun schon wieder um und wir haben den das neue Jahr und den Winter begrüßt. Täglich haben wir unseren Kinderkreis mit dem Jahresuhrlied eingesungen, schnelle Jahre und langweilige Jahre, viel Bewegung, mal schnell man langsam, damit die Wiederholung immer spannend und vor allem lustig bleibt.

In dieser Woche hat auch meine Märchenkiste wieder ihren Platz gefunden und Frau Holle mit ein paar schönen und geheimisvollen Dingen aus ihrem Bauch gezaubert.

 

Am Tag darauf lud Frau im Turnsaal dann als Bewegungseinheit ein und hat unseren Geschichtenfans gut gefallen.

 

Aber nicht nur das, sondern auch so viel mehr. Es dauert immer wieder ein paar Tage bis sich die Kinder wieder richtig einfinden. Aber mit ein paar neuen Spielen und Malangeboten geht das meist sehr gut vonstatten.

 

Jetzt haben wir eine größere Menge an Magnetmaterialien, die sich so einfach verbauen lassen und mit denen auch unser Jüngsten ihren Spaß haben.
Für die Computerkids hat die Maus Einzug gehalten. Spannend das Mäuschen so zu programmieren, dass sie auch dorthin geht wo man möchten. Allerdings steht da die Freude im Vordergrund und nicht der Erfolg, das kommt vielleicht später, wenn die Kinder fertig experimentiert haben.

Der neue Malplatz wird gut angenommen, denn hier haben die Kinder wirklich Platz und können ihre Freude an Farben, Flächen und Farbspielereien ihren Ausdruck geben und im Kreativraum ist Platz zum Werkeln.

Heute gab es noch zum Abschluss der Woche eine Geschichte über einen Igel der unsanft von einem Specht aus dem Schlaf geholt wird und sich bitter darüber beschwert
Nun wünschen wir euch ein feines Wochenende, habt viel Spaß und genießt es richtig.

2 Antworten auf „Freitagsmomente“

Hallo, danke für die tolle Anregungen und Ideen. Wie geht dieses Lied von dem Jahresuhrlied bzw. von wem ist dieses Lied.
Lieben Gruß
Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.