Kategorien
Augenblicke Freitagsmomente Neuigkeiten

Freitagsmomente

Wenn eines unserer Kinder mit seinem Opa in dessen Traktor in den Kindergarten kommt, ja dann schlagen ein paar Herzen viel höher.

Und dann:
1. bekommt man gleich Informationen was das für einer ist, gut jetzt weiß ich es auch.
2. will man sofort aus dem Fenster steigen, damit man dem Objekt seiner Begierde näher ist.
3. auch damit fahren.

nur zum Vergleich 🙂

So, einiges konnten wir erfüllen, denn der Traktor unseres Bürgermeisters stand eine Weile vor unserem Haus und das wussten wir auch, denn sein Enkelkind erzählte uns, dass der Opa in der Gemeinde zu tun hatte. Also schlug ich vor Jacken und Schuhe anzuziehen und hinaus zu gehen und das Riesengerät aus der Nähe anschauen.


So groß, da kamen auch die Kinder ins Staunen, aber rein wollten sie auch. So klopfen wir ganz kurz und dann durften doch jeder der wollte in das Objekt der Begierde.

Die Jungs „fuhren“ ins Lagerhaus und die Mädls dann ins Kino.
Spaß für alle, denn das gibt es nicht alle Tage.
Danach wurde erst einmal gebastelt, denn wenn es nach unserem Leo gegangen wäre, dann säße er immer noch in Opas Traktor.

Habt ein feines Wochenende und ein lieber Gruß an euch.
Im Kinderkreis baten wir heute um Gottes Segen, der auch euch behüten und beschützen soll.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.