Kategorien
Augenblicke Galerie Kindergartenalltag Lernen mit Spaß Neuigkeiten

Ein Vormittag bei uns

Ein kleiner Blick hinter unsere Kulissen, denn bei uns ist immer etwas los, überall trifft man beschäftigte Kinder.
In der Zeit bis 10.30 Uhr wandern die Kinder durch die Räume und finden auch immer wieder etwas Spannendes zum Tun.

 

Manches Mal entdecken wir, dass ein Material an einem  Ort nicht bespielt wird, stellt man es woanders hin, dann ist es auf einmal das Spannenste von allen. Die Bauklötze zum Beispiel sind jetzt anscheinend jetzt da wo sie hingehören, denn bis jetzt wurden sie kaum beachtet.

Das Schöne ist, wenn man, so wie ich gestern und heute, einfach mit der Kamera durch den Kiga gehen kann und den Kindern beim Spielen zu sehen darf, dann ist es einfach etwas ganz Wunderbares.

Dazwischen wird man aufgefordert zum Karten spielen, oder jemand muss dringend in den Turnsaal, im Malraum steht noch immer die Malschleuder und wartet auf Bildermaler und da braucht es Papier ….. Kleinigkeiten um unsere Kinder froh zu machen.

Die Forscher zieht es manchmal recht früh schon ins Freie, kein Wunder draußen sind Eisplatten, frisches Sägemehl, damit es nicht rutscht und erster Matsch, was will man mehr.

Es ist gut, so wie es gerade ist, die Kinder sind neugierig und beschäftigt und wir sind immer bereit, auf ihre Fragen und Bedürfnisse zu reagieren, eine gute Mischung, wie wir finden, denn so geht es allen gut.

Die Kinder geben meist selbst das Signal, dass jetzt fertig gespielt ist und wir räumen dann gemeinsam auf und treffen uns im Kinderkreis – wie jeden Tag erleben wir dann unsere Gemeinschaft, nehmen uns ganz  bewusst wahr und spüren uns und unsere Verbundenheit. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.