Kategorien
Frühling Galerie Kindergartenalltag Kreatives Lernen mit Spaß Neuigkeiten Ostern

Häschen hüpf

Nach den Drachen sind nun die Häschen bei uns eingezogen und unser frecher Oberhase ist auch mit dabei, immer mit frechen Sprüchen und so, all das was halt freche Hasen so machen. Während der Spielzeit stehen den Kinder ein ganzer Tischer voller Ostersachen zur Verfügung und ebenfalls 2 nette Hasenspiele und nebenbei besprechen wir ganz wichtige Dinge über Hasen und Hühner.

Aber als erstes ist ihm aber seine ganze Freundebande abhanden gekommen und wir oder besser die Kinder mussten sie erst einmal suchen, gefunden haben wir sie und nun hocken sie im Hasenstall oder auch nicht, denn heute sind alle ins Regenbogenland abgezogen und schon wieder mussten wir sie alle holen.

Dabei hatten wir doch viel zu tun, denn ein Nest wollte gefüllt werden. Aber einfach so reinlegen, so geht das nicht bei uns. Da gab es einen Würfel mit Symbolen drauf: Henne hieß, bei Henne Berta im Hühnerstall ganz leise ein Ei holen.

Die Feder sollte vom Gockel ins Nest geblasen werden, das Ei war bei den Hasen im Stall und musste mit der Zange geholt werden, 2 Hasen gabs noch auf dem Würfel, da sagen wir dann kurze Hasenlieder und noch eins gab es – den Fuchs und da mussten wir uns schnell unterm Stuhl verstecken. Genug zu tun also, bis alle Nester gefüllt waren, am Ende hatte der freche Oberhase aber doch Einsicht mit den fleißigen Kindern und teilte in seinem großen Osterei ein paar Naschereien aus, damit die Energie, dann nicht fehlt, wenn wir in den Garten gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.