Kategorien
Galerie Kindergartenalltag Neuigkeiten

Herzlich willkommen im neuen Kindergartenjahr

Gestern haben wir uns auf ein neues Abenteuer eingelassen und einige neue Kindergartenkinder und ihre Mamas begrüßt.
Ganz schnell haben die Kinder ihre Räume in Beschlag genommen und jeder hatte gleich etwas zu tun. Während unsere Großen alles schon gut kennen und auch etwas finden, das sie gerne machen, sind die neuen Kinder die ersten Tage stets auf der Suche. Es wird dort gespielt und dann woanders und auch dort steht noch etwas Spannendes und vielleicht sollte man doch noch

hinter die Türen schauen. Immer in Bewegung und stets auf der Suche. Es dauert immer eine Weile bis sie alles gesehen und auch begriffen haben, begriffen im Sinne von greifen, spüren und bespielen.
Heute haben wir uns im Kinderkreis getroffen, das Regenbogenkinderlied gesungen, das uns nun eine Weile begleiten wird. Die nächsten Tage werden wir uns versuchen die Namen zu merken, damit wir uns wirklich auch ansprechen können. So kann es weiter gehen mit unseren Regenbogenkindern, bunt und fröhlich wie der Regenbogen.

Unsere Nachbargruppe nennt sich Forscher und, wenn man am Mittag in das Spielzimmer kommt, dann sieht man schon die Spuren ihrer Forschungen, vor allem bei den Baumstämmen.
Die Gruppe kennt sich ja schon und auch die beiden neuen Kinder, die dazukamen, taten so als ob sie schon immer da gewesen wären. Eines der Kinder meinte zu Hause, auf die Frage wie es denn im Kiga gewesen sei: „Das wäre eine wilde Party“ Eine gute Beschreibung für den 1. Tag, denn wild gehts da immer zu, laut und ungestüm, voller Aufregung und Freude.
Heute haben die Forscher bereits den 1. Geburtstag gefeiert, denn im September haben wir heuer einige Kinder, die wir hoch leben lassen werden. Das geht dann Schlag auf Schlag jede Woche mindestens einen.

Gemeinsam haben wir dann alle den Garten genossen, frische Luft und Sonnenschein hat uns allen gut getan.
Noch sind wir alle ziemlich müde am Mittag. Müde, von all den Stimmen, den neuen Spielen, der Gemeinsamkeit und ihren neuen Regeln, dem Mut unserer neuen Kinder und all den Eindrücken die so ein Vormittag hinterlässt. Nach und nach werden dann Rituale für ein wenig Ruhe sorgen und auch das Neue wird zwar spannend, aber auch nicht mehr ganz so aufregend sein.

Wir schicken liebe Grüße und freuen uns über den gelungenen Neustart ins Kigakjahr.

5 Antworten auf „Herzlich willkommen im neuen Kindergartenjahr“

Liebe Christa, sind das selbstgebaute Musikbausteine auf dem blauen Teppich? Und hättest du eine Bezugsquellefürdas Regenbogenlied? Vielen lieben Dank und lg Doris

das sind einfach bemalte Holzbausteine, die wir übers Jahr ganz vielfältig verwenden werden. Das Lied ist ein umgedichtetes Kigalied nicht wirklich ein Regenbogenlied.

Liebe Grüße Christa

Liebe Doris leider kann ich dir zu Zeit nicht schicken, denn dein Mailfach ist voll, gib mir Bescheid, wenn du das Lied noch haben möchtest. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.