Kategorien
Augenblicke Feste feiern Galerie Neuigkeiten

Martinsfest

Lasst uns einfach feiern, wenn es Feste gibt. Das tun wir auch, im kleinen Rahmen, ganz unter uns. Aufregend war es trotzdem, denn es war so manches anders als eben der Alltag. Dunkel war es im Kiga, nur Kerzen leuchten. Im Garten und in den Räumen noch letzte Vorbereitungen. Dann verbrachten wir unsere Zeit im Turnsaal, auch dort war es dunkel und so ganz anders. Mit richtigen Kerzen und unseren Laternen erhellten wir die Dunkelheit und am Ende zogen wir in den Garten. Rund ums Feuer, das Martinsfeuer, wie jedes Jahr und heute haben wir mit Weihrauch gute Wünsche aufsteigen lassen.
Die traditonelle Jause wartete auch schon auf uns und so weihten wir heute unser Häuschen ein und genossen dort Würstel mit Brot und Kinderpunsch. So wie immer, auch Traditionen soll man nicht abkommen lassen.
Die Kinder meinten, hier könnten wir uns öfter treffen, machen wir, bei der nächsten Gelegenheit.
Nun wünschen wir euch einen feinen Martinstag, lasst die Laternen leuchten und teilt das Licht mit allen Menschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.