Kategorien
Kreatives Lernen mit Spaß Neuigkeiten

Besuch aus Brasilien

SONY DSC

Wir hatten heute einen sehr schwungvollen Besuch.

SONY DSC

Roberto Macedo da Silva aus Brasilien und Ramona Biller da Silva brauchten uns nämlichen den Capoeira mit.

SONY DSC

SONY DSC

Ein sehr schwungvoller Tanz, die Kinder kamen aus dem Staunen nicht heraus und im Lauf der nächsten

SONY DSC

Stunde kamen wir aus dem Staunen nicht heraus, wie so mancher die Schritte schnell erlernte und auch tanzte.

Wir hatten eine Menge Spaß und hoffen, dass Roberto und Ramona noch einmal zu uns kommen.

SONY DSC

Vielen lieben Dank ihr beiden für die tolle Darbietung
der Tanzkunst und das geduldige Erarbeiten mit den Kindern. 

SONY DSC

Damit auch ihr genau wisst, was das ist hier eine Erklärung aus Wikipedia:
Capoeira ist eine brasilianische Kampfkunst bzw. ein Kampftanz, dessen Ursprung auf den afrikanischen NíGolo („Zebratanz“) zurückgeführt wird. Capoeira wurde

SONY DSC

während der Kolonialzeit in Brasilien von aus Afrika verschleppten Sklaven praktiziert und weiterentwickelt. Es wird heutzutage zwischen zwei Hauptrichtungen unterschieden: Dem „alten“ Capoeira Angola und dem „modernen“ Capoeira Regional. Die afrikanischen Elemente verschmolzen im Capoeira Regional im Laufe der Jahre

SONY DSC

zusätzlich mit Einflüssen anderer Kampfkünste wie zum Beispiel RingenJiu Jitsu und Wushu. Zu dieser Zeit (etwa 1970er Jahre)

SONY DSC

entwickelten sich auch viele der heute charakteristischen Akrobatiken, wie hohe, gedrehte Sprünge oder Salti; auch wenn viele der bodennahen Akrobatiken zumindest in der Tendenz bereits vorhanden waren.

SONY DSC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.