Kategorien
Ein Blick zurück

Sonntagsfreuden

Es sind die einfachsten Dinge die Freude machen und es macht mir immer wieder Freude, wieviel Spaß meine kleine Enkelin hat, wenn sie sich aus meiner Knopfkiste bedient und die vielen Knöpfe von A nach B befördert, schüttelt, betrachtet und sortiert. Ohne erkennbares Muster, ohne Ziel aber dennoch so intensiv.

Oft muss ich mich selbst daran erinnern, dass es eben nicht die großen Dinge sind, die den Tag füllen, sondern all die vielen Kleinigkeiten, die Freude bereiten und ein Lächeln hervorzaubern. So wie eben das Beobachten des Spiels mit den Knöpfen.

Eine Antwort auf „Sonntagsfreuden“

Eigenartig, wie manche Dinge überall gleich sind, die Sache mit den Knöpfen z.B. Und wie schön, dass es das noch gibt: mit Knöpfen spielen. Ich habe das auch getan und gerade gestern die letzten Sahen meiner Muttr sortiert. Da fand ich dann Knöpfe, mit denen ich als Kind gespielt habe.
herzlichen Gruß, april

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.