Kategorien
Augenblicke Feste feiern Galerie Kindergartenalltag Kreatives Neuigkeiten

Willkommen in der Lichterzeit

Ein Stück ganz normales Kindergartenleben, sobald alle Kinder da sind und in ihr Spiel vertieft einfach den Tag beginnen.
Deshalb gibt es auch in diesem Jahr, wie in all den Jahren davor Laternen und wir werden auch feiern – ein wenig anders als sonst, aber genauso lichtbringend wie sonst.
Gleich nach den freien Tagen sind wir in die Lichterzeit gestartet, haben die ersten Sternenhimmel am Boden liegen und die ersten Lieder gesungen oder wie heute betanzt.
Die Forscher haben mit der Geschichte vom Maulwurf angefangen, der alle Sterne vom Himmel holt und nicht gern teilen möchte und sich ein schönes Bild dazu gestaltet.

 

Die Laternen sind auch schon im Entstehen und für unsere Aktion – Licht für alle – sind die ersten Figuren und Sterne auch schon fertig.

 

Wir werden die Fenster schmücken, bei uns und bei unserer Gemeinde, damit jeder der am Abend noch spazieren geht, einen kleinen Lichtblick hat, wenn er in unsere Fenster sieht. Von weit sollen sie leuchten und Licht bringen, in eine Zeit in der so manches dunkel ist, ganz im Sinne des hl.Martin.
Wir haben gestern mit einer Geschichte über streikende Sterne und heute mit einem Sternenspiel gestartet. Dunkel war es in unseren Räumen und nur das Licht der verschiedenen Kerzen und Lichter haben unseren Raum erhellt.

 

In unserem Lichterzeitmorgenkreis, bringen wir als erstes den „Himmel“ zum Leuchten, dabei darf jedes Kind sein Licht anzünden oder eben, ganz modern, einschalten. Dazu erklingen ganz feine Melodien mit Klanginstrumenten und einem leisen einfachen Liedchen.Heute haben wir uns anschließend für ein Spiel mitten in die Sternen und Kerzenwelt gelegt, ganz vorsichtig und achtsam, aber wisst ihr was, wurde uns doch tatsächlich ein Stern vom Bauch geklaut. Spaß muss sein, damit zwischen Stille und Fröhlichkeit ein gutes Maß herrscht.
Es wird eine schöne und gemütliche Zeit und wir werden unsere Eltern so gut wie möglich teilhaben lassen, anders als sonst, ich wiederhole mich, ich weiß, aber genauso gut.

2 Antworten auf „Willkommen in der Lichterzeit“

Guten Abend liebes Zwergenteam, Ihr habt ja wieder tolle Ideen zur Lichterzeit. Mich interessiert das Gewicht der Holzlaternen. Sicher sind diese Laternen eher zum an die Hand tragen oder sind sie mit Stab auch tragbar. Euch eine schöne Zeit, Sigrid B.

Die sind ganz leicht und die kann man sicher am Stab tragen 🙂
Euch auch eine feine Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.