Kategorien
Galerie Kindergartenalltag Lernen mit Spaß Neuigkeiten

Wir sind die Jüngsten und entdecken die Kigawelt

In diesem Jahr haben wir ein spannendes Trüppchen bei den Regenbogenkinder sind doch die Hälfte Kinder 2 oder erst knapp 3 Jahre alt.
Alle sind es kleine Entdecker, immer auf der Suche nach spannenden Dingen. Dabei schöpfen sie alle Möglichkeiten aus um wirklich mit allen Sinnen zu lernen und dabei recht viel Spaß dabei zu haben. Dazu gehört auch stapeln und umschmeißen, schauen wir Maiskörner aus einem Glas hüpfen oder ob das Glas auch hält, wenn man es auf den Boden wirft.
Wir nehmen bewusst Gefäße in unseren Wühl – Schüttkisten, damit die Kinder auch lernen damit vorsichtiger zu sein und weil uns Plastik einfach nicht mehr gefällt. Sicher geht auch manchmal etwas zu Bruch, dann nehmen wir mit den Kindern uns die Zeit wieder aufzuräumen, gemeinsam aufzukehren und zu verräumen. Sie lernen schnell und oft sind sie sehr erschrocken, wenn etwas bricht. Da kann es auch passieren, dass das Farbband der Schreibmaschine am Hals Spuren hinterlässt oder der Wasserspieltisch in ein Schwimmbad verwandelt wird. Unsere Entdecker sind überall zu finden, zwischen den Großen im Bastelraum, in der Werkstatt kräftig am Hämmer, wobei der Lärm schöner ist als das Ergebnis, sie kennen keine Angst nur die Freude alles in Beschlag zu nehmen und auf ihre Funktion zu testen. 
Wir freuen uns mit ihnen, schauen ihnen zu, helfen wo wir können und unterstützen auf ihren Entdeckungen, auch wenn so manche Aktion uns den Schweiß auf die Stirn treibt, denn wenn sie eines alle gemeinsam haben, sie sind sehr mutig. Leider sind gerade jetzt immer wieder ein paar ziemlich erkältet und können uns nicht besuchen, weil es einfach zu viel Kraft kostet. Gute Besserung und kommt bald wieder. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.