Kategorien
Galerie Kindergartenalltag Kreatives Lernen mit Spaß Neuigkeiten

Forscherkids

Ja die Forscherkids, trifft man überall. Forscher eben, immer auf der Suche nach etwas Neuem. Dabei haben sie in ihrem Forscherzimmer eigentlich genug zu tun. Da gibts Holzbausteine und daraus werden zur Zeit Gefängnisse gebaut, warum haben wir noch nicht erfahren, sie werden nur immer größer. die Forscher bauen überhaupt recht gerne und überall.

Dann besitzen sie Knetmasse um Figuren zu formen oder sontiges, Wasserperlen zum Greifen und Schütten.

 

Gestern sie ein neues Projekt gestartet. Die Sonnenblume hat es ihnen angetan. Aus den verwelkten Blüten aus dem Garten haben sie die Samen gezupft und nun benutzen sie sie zum Schütten und Schöpfen. Eine Geschichte wird sie diese Woche begleiten in der erzählt wird wie so ein Sonnenblumenkern durch die Jahreszeiten geht.

Heute haben wir sogar noch einen winzigen Sonnenblumenkeimling im Garten entdeckt, der wohl nicht bis zum Frühling warten wollte und auch nicht von den Vöglen vernascht wurde. Nun wird er ins Zimmer ziehen und vielleicht gelingt es ja den Forschern noch eine große Sonnenblume zu ziehen.
Was sie noch alles erforschen, im Garten die Erde, Großbaustelle Nummer 2 immer besiedelt von eifrigen Arbeitern und Buddlern. Wer weiß vielleicht finden sie ja doch noch etwas, wäre ja auch nicht verwunderlich, denn auf dem Platz auf dem der Kiga steht, stand lange ein Gasthof  mit einem großen Keller und wer weiß was für Schätze dort gelagert wurden und wer nicht baut, der malt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.