18.Dezember Sonntagsfreuden

Dez 18th

Meine FREUDE ist heute:
Die weiße Pracht vor dem Fenster,
die Welt sieht auf einmal anders aus – stiller und ruhiger.
SCHNEE verschluckt irgendwie die Hektik und die Geräusche

Jetzt sind es ja nur noch ein paar Tage und die Wartezeit hat ein Ende, dann wird der leere Stall gefüllt sein mit Leben, Lachen und fröhlichen Menschen.
Wir gehen in eine Woche, die dem Freude machen gewidmet ist, Freuden, die man nicht kaufen kann, die von Herzen kommen, so wie einst die Hirten mit frohen Herzen und dem, was sie gerade hatten zur Krippe gingen.

Ich wünsche euch allen einen schönen 4.ADVENTSONNTAG,
gefüllt mit kleinen und großen Freuden.