Kategorien
Augenblicke Feste feiern Galerie Kindergartenalltag Neuigkeiten Weihnachten

Advent bei den Regenbogenkinder

Wir haben einen ganz anderen Advent als unsere Nachbargruppe, romantisch und sehr lichtvoll und mit vielen Geschichten. Eine Geschichte begleitet uns den ganzen Advent schon, die Geschichte mit Rica dem kleinen Schaf, wir lesen sie jeden 2. Tag, damit wir noch viele andere Sachen hören können. Denn wir mögen Geschichten und dafür gibt es immer wieder einen anderen Ort, in dem wir die Geschichten hören.

 

Letzte Woche war es ein Hirtenplatz mit Lagerfeuer und heute ein Wichtelhaus, dunkel und gemütlich und drinnen da versammelten wir uns um das Bilderbuch von Knirps dem wilden Weihnachtswichtel zu hören und zu sehen. zuerst ein kleines Wichteltänzchen und dann in die warme Wichtelstube.

 

Am Ende des Tages treffen wir uns dann wieder im Adventkreis und auch heute hatten wir ein ganz stolzes Adventkind, das gerne die Schatzkiste mit nach Hause genommen hat. Kekse und Tee gehören dazu und ich wundere mich immer wieder wie gut ihnen der Kräutertee schmeckt, der Adventtee heißt.

 

9 Tage noch dann ist der Advent schon wieder vorbei und auch die Warterei, denn die Kinder haben einige Wünsche aber auch Sorgen, so machte sich heute eines Kinder Sorgen darüber, ob das Christkind wohl käme, wenn es doch Corona gibt. Ich sage, euch das Christkind lässt uns nicht im Stich, das findet wie der Nikolaus einen Weg zu den Kinder und vielleicht geht ja unser größter Wunsch in Erfüllung, dass bald alles vorbei ist und wir einfach gesund bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.