Kategorien
Augenblicke Galerie Neuigkeiten Sommersonne

Ausflug die 2.

Heute waren wir an der Reihe mit einem aufgeregten „Haufen“ auf den Zellberg zu fahren.
Ein wenig weiter als die Gruppe gestern, denn leider ist auf der Straße viel Verkehr und die Sonne noch wärmer als gestern.
Zuerst stärken und dann gehts los, immer 3 auf dem Rücken eines Pferdes, mit stolzgeschwellter Brust natürlich. Die anderen die genossen laufend und entdeckend den Waldweg mit all seinen Schönheiten. Wir bewunderten die Wolken, die Erdbeeren, die Aussicht, auf den Wiesen Grashüpfer und so vieles andere mehr. Lauter fröhliche Kinder, kein Streit, kein Stöhnen nur Zufriedenheit. Immer wieder wurde der Pferderücken von einem anderen Kind belastet und die Pferde trotteten einfach vor sich hin, trotz Gewusel und Gelächter. Jedes Kind hat sich bis zum Schluss getraut, auch diejenigen die zuerst ein wenig Respekt hatten. Denn schließlich war auch ein großes dabei, das vor allem die Mädchenherzen höher schlagen ließ.

Schön war es, danke an all die lieben Menschen die es uns ermöglicht haben, einen tollen Tag in der Natur zu verbringen. Danke Angelika und Florian, danke Barbara und deine Begleiter.
Danke für die Jause mit dem köstlichen Ribiselsaft, die Würstl und die Brezen.Danke für den tollen Spielplatz vor eurem Haus, den wir noch ausgiebig nutzen durften.
Danke einfach für alles, es war ein wunderbarer Tag. Ein Tag, der einfach alles andere ein wenig vergessen lässt und uns wieder an unsere wunderbare Heimat erinnert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.