Kategorien
Galerie Kindergartenalltag Kreatives Lernen mit Spaß Neuigkeiten

Bei den Schlaufüchsen

Wir haben ein Tierprojekt gestartet, nennt sich „ARCHE NOAH“ Diese Geschichte kennen die Kinder eigentlich schon, aber auch die Wiederholung war ganz spannend und nun werden wir uns mit ein paar Feinheiten beschäftigen. Was haben denn die Tiere auf der arche so gemacht, war ja eng und nicht so wie gewohnt. Haben sie aufeinander aufgepasst oder sich doch gegenseitig gefressen? Mal schauen, was wir so alles erfahren werden.
Erfahren haben wir schon das Lieblingstier der Kinder, aber davon berichten wir ein wenig später.
Passend zum Thema wurden auch die Stofftiere wieder aktuell und im Regenbogenland sind wieder Tiere eingezogen.
Da wir zur Zeit ja die meiste Zeit unter uns sind, nutzen wir auch den Platz und so haben die Mädls den Gorilla wieder entdeckt und sich Hals über Kopf in ihn verliebt. So ging es ab in den Bastelraum und im Lauf des Vormittags bekam der „Gorilli“ Haus, Bett, Tisch und Stuhl und sogar Jacke und Mütze.

Die Schukis falten sich zur Zeit ein Buch vom Quadarat und heute haben wir Zahlen und Mengen mit Dominosteinen geordnet, ein wenig holprig erst, aber dann ganz fix, denn mit Zahlen können die Großen recht gut umgehen und auch mit allem anderen, da ist einem Schulstart im Herbst nicht viel im Weg.

Heute entstanden im Bastelraum Computer und man staune am Ende sahen sich die Mädls einen Film an und wenn man nicht geanu gewusst hätte, dass der PC nicht echt ist, hätte man es fast denken können, denn die Gespräche und die gespannten Gesichter bewiesen das Gegenteil 🙂

Und im Garten gibt es immer noch Matsch heute nicht mehr soviel, aber gestern so ein Spaß, das sag ich euch und ganz nebenbei verlor eines unserer Mädls auf einmal einen Zahn, das war die Aufregung dann ganz groß. Wir haben ihn in ein Zahndöschen verpackt, damit er ja heil zu Hause ankommt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.