Kategorien
Galerie Kindergartenalltag Lernen mit Spaß Neuigkeiten Ostern

Blind wie Bartimäus

Natürlich wollten am Freitag alle die Maske einmal aufsetzen und schauen ob sie was sehen. Aber ich muss vorsichtig sein, bei den Mäusen und mit der Zeit haushalten, wenn ich möchte, dass sie bei mir bleiben. Deshalb gab es eine Fortsetzung am Montag.
Die Kinder konnten sich noch gut an die Geschichte erinnern und wieder war einfach der Ruf nach der Augenmaske.

 

Ein paar Spielchen, in denen jeder einmal dran kam und ein anderes Kind erspüren durfte, oder finden quer durch den Raum oder einem Klang nachgehen.

So konnte jeder der wollte auch einmal „blind“ sein, wobei wir sehr froh darüber sind, dass alle Kinder gut sehen können.

Am Ende unser Abschiedsspruch, den wir in allen möglichen Varianten schon ausprobiert haben, aber einfach schon zur Tradition gehört und uns wohl noch ein Weilchen oder auf fürs ganze Jahr begleiten wird.

Aber er ist schön und bekräftigt jeden Tag unsere Freundschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.