Der Herbst und seine Gaben

Okt 9th

Die Kartoffel soll es diese Woche sein, dafür hatten wir uns gemeinsam entschieden. Und angefangen haben wir mit einer Geschichte, die vom Kartoffelkönig. Jede Gruppe auf ihre Weise und auch mit einem anderen Inhalt, wobei das Ende das gleiche ist, denn der Kartoffelkönig wird letztendlich einfach verspeist.

Am Ende wird es unseren Kartoffeln auch so gehen, aber bis dahin sind sie unser Werkzeug für viele Aktivitäten.

Drucken und zählen, morgen werden wir sie ordnen und schauen wie unsere Ausbeute ausschaut, denn heute haben wir schon einen besonders großen entdeckt.
Genauso wie wir heute mit viel Spaß unsere Geschichte gespielt und gesungen haben.
Der Bauer geht aufs Feld, aufs Kartoffelfeld und wird dem Kartoffelkönig einfach nicht Herr, weil er sich nicht ernten lassen will.

Da sucht sich der Bauer Verstärkung und findet sie in seiner Frau, einem Kind, Pferd, Katze und Maus.
Am Ende ist der König aus dem Acker und geschwind tragen sie ihn nach Hause und machen sich die Kartoffellieblingsspeise.
Welches wohl die von den Kindern ist, das werden wir noch erfahren und ihr auch.

Einen neuen Aktionstisch haben wir auch, da zupfen die Kinder Mais vom Kolben, lassen den Bauern mit seinen Gerätschaften auffahren, füllen Kisten und Silos


Bis dahin ein lieber Gruß und lasst euch die Kartoffeln schmecken.