Kategorien
Augenblicke Galerie Kindergartenalltag Neuigkeiten Winter

Es gibt nicht Schöneres oder doch?

Nicht wirklich um diese Jahreszeit, denn im letzten Jahr hatten wir fast keinen Schnee und so macht er heuer umso mehr Spaß. Im Garten wartet übrigens ganz viel frischer und unberührter Schnee, und dem werden wir morgen zu Leibe rücken 🙂

 

Wir haben gerade immer nur eine der beiden Kindergruppen da, an jedem Tag eine andere, so ist die Kinderzahl überschaubar und der Spaß umso größer, weil einfach ganz viel Platz ist. Egal, ob im Kindergarten oder wie an diesen beiden Tagen, an denen gestern die Regenbogenkinder und heute die Forscher ihrem „Geschwindigkeitsrausch“ nachgehen konnten.

 

Sie ist höllisch schnell diese Rodelbahn, so dass uns schon so manches Mal beim Zuschauen der Atem stockt, die Kinder kostet es einen Lacher und Bemerkungen wie: “ Hast du gesehen, wie schnell ich bin?“ „Fast hätte ich dich überfahren.“ “ Ich habe gerade einen Salto gemacht.“

Und während die einen hochgehen und runter rutschen und wieder hochgehen und wieder runterrutschen, schaufeln die anderen Schnee oder stecken bis zum Bauch in diesem.
Am Ende ist dann ein Apfel das beste auf der Welt und eine kleine Rast im Schnee tut so gut.
So schön, diese Tage, da vergisst man für eine Weile alles, was momentan die Dinge ein wenig verkompliziert.
Aber wir haben es uns noch mehr zur Aufgabe gemacht, den Kindern die Tage im Kiga zu Abenteuertagen zu machen, egal ob im eigenen und selbstgewählten Spiel, bei Ideensammlungen für die nächsten Projekt und bei Experimenten mit Wintermaterial.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.