Kategorien
Augenblicke Feste feiern Galerie Kindergartenalltag Lernen mit Spaß Neuigkeiten

Feuer, Flamme, Gottes Geist

Der Tag nach dem Pfingstfest und es war wieder einmal an der Zeit, den Kindern von Jesus zu erzählen.
Die Zeit nach Ostern, in der er sich den Freunden zuerst gezeigt hat und sie dann doch verlassen hat, indem er in den Himmel aufgefahren ist.

Man kann schon verstehen, dass die Freunde keine Freude darüber hatten und vielleicht auch so manches vergaßen, das ihnen Jesus erzählt. Wir sind halt Menschen, wir glauben was wir sehen oder doch nicht?
Gerade deshalb ist es so wichtig, dass unsere Kinder den Glauben erfahren, erfahren im Sinne des Wortes. Mittun, gestalten, reden, lachen, spielen. so war heute unser Pfingstfest, ein Fest der Musik, der Wort, des Tanzes und der Flammen.

Am Ende brannten nicht nur Kerzen als Symbol für Jesus und seine Freunde, es brannten auch Kerzen für uns und unsere Freunde. Und die Botschaft, die Geschichte unseres Glaubens weiter zu erzählen, hat vielleicht Gottes Geist heute noch ein wenig beflügelt, auch wenn unsere Kinder so manches schon kritisch hinterfragen, am Ende glauben sie doch, dass alles gut ist, so wie es ist und manchmal müssen wir glauben ohne zu sehen.

Möge auch euch Gottes Geist beflügeln und euren Glauben stärken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.