Freitagsmomente

Sep 20th


Was an so einem ganz normalen Freitag so alles passieren kann. Ganz normal war er nicht, denn eines unserer Mädls hatte ihren lang ersehnten Geburtstag und so war der Freitag schon wieder nicht ganz normal, denn sie wurde schon sehr erwartet und gebührend empfangen.

Schön für unser Mädl, dass sie so richtig im Mittelpunkt stehen konnte, das tut nicht nur der Seele gut.

Ungewöhnlich wurde ein Besuch, denn Hubert Thaler brachte uns Krebse vorbei.
Nicht zum Essen 🙂 zum Anfassen und Anschauen. Sehr spannend sag ich euch, besonders für die Kinder, denn die meisten kennen diese Tiere doch nur aus Büchern und Fernsehen.
So einen echten und lebendigen sehen ist schon etwas Aussergewöhnliches.
Diese Krebse dürfen dann in einem Teich am Zellberg ihre Freiheit genießen, zusammen mit ein paar Fischen, ich bin gespannt ob das Experiment klappt, denn diese Krebse sind die Edelkrebse und die Gesundheitspolizei in den Gewässern und gar nicht mehr so verbreitet. 

Ausserdem waren wir sehr fleißig diese Woche und es verging kaum ein Tag an dem wir nicht gebacken, gekocht, geformt und gespannt gewartet haben wie es wird.

So gab es unser Brot, Grießnockerl, heute Karottenmuffins und die Jüngsten, die diese Wochen zu Mäusefreunden wurden hatten sich Mäusebrötchen gebacken. 

Auch die gewickelten Schildkröten durften endlich nach Hause, denn die Geschichte dazu war fertig erzählt, sogar im Turnsaal gespielt worden und nun hatten alle endlich ein oder zwei oder sogar drei. 

Nun ist wieder Wochenende und wir rasten ein wenig, Zeit zum alles Verarbeiten und Zeit zum Erholen.

Ein lieber Gruß und eine schöne Zeit und viele andere Momente warten auf euch in der Galerie.