Kategorien
Freitagsmomente Galerie Kindergartenalltag Lernen mit Spaß Neuigkeiten

Freitagsmomente Regenbogenkinder

Nach dem Fest ist immer vor dem Fest und so hatten wir zwei ruhige Tage fernab von der Aufregung und so kehrte die Ruhe zurück. Ruhe zum Spielen und Bauen und alles wieder in Beschlag nehmen was vor Aufregung fast ein wenig zu kurz kam.
Im Regenbogenland haben sich die Jungs große Teile zum Bauen gewünscht, so finden sich jetzt Eimer, Baumstämme und Kartons vor und können nach Lust und Laune in die Höhe bauen. Im Spielzimmer findet man alles gleichzeitig: Rollbahn für Kastanien, Becher zum Holzfrösche zum Bauen und irgendwo dazischendrin Knetmasse, die frish fröhlich um alles gewickelt wird, was sich gerade anbietet. ein buntes Mischmasch sind unsere Regenbogenkinder.

Im Gegensatz zu den Forscher sind brennende Kerzen so ein pikantes Thema bei uns, denn unsere Jüngsten pusten sie, sehr zum Ärger der Großen, am liebsten aus. Außerdem ist eine brennende Flamme wie ein Magnet und zieht Kinderköpfe und Finger einfach magisch an. So habe ich mich für Sternspiele und den Turnsaal entschieden, denn das ist wirklich für alle etwas. Für die Großen ein wenig Wettkampf und Spielfreude, für die Kleinen Bewegung und Toben und laut sein und springen und hüpfen. Das machen die Großen auch alles sehr gerne, also alles unter einem Hut.

So hatten auch wir eine gute Woche, mit Spiel und Spaß ein wenig Aufregung, Lichterglanz und das beste war Lebkuchen.

Ich bin dankbar für für alles, was ich diese Woche sehen und erleben durfte. Eltern die ihren Kindern einen wunderbaren Martinsabend gestaltet haben, für die schönen Fenster, die vielen Fotos und Filme an denen ich teilhaben durfte.
Danke auch wieder für eure Achtsamkeit der Gesundheit für uns alle. Wir werden sehen, was die nächsten Wochen bringen und mit uns vorhaben, bleibt alle gesund und habt ein feines Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.