Kategorien
Neuigkeiten

Frohe Ostern aus dem Kindergarten

So eine lange Zeit, erst Quarantäne, dann Ferien und heute endlich durften wieder alle zu uns kommen. Es dauerte auch nicht lange und die Kinder wollten sich kaum trennen vom Spiel und den Freunden und der Freude wieder hier zu sein. Aber gerade heute hatten wir einiges vor mit unseren Kindern, denn wir wollten mit ihnen den Osterhasen suchen und finden.

Da gab es heute bunte Spiele zum Laufen, Tanzen, Suchen und Verstecken.

Eine gute Osterjause mit gebackenen Häschen, Zopf und Limonade zur Ehre des Tages und dann natürlich musste nachgeschaut werden, ob denn der Osterhase etwas für uns im Kindergarten gelassen hat.

Und das hat er, wir haben tatsächlich für jedes Kind ein Osternest gefunden. Ich betone es deshalb, denn es gab schon Jahre, da wollte sich ein Nest einfach nicht finden lassen und wir verzweifelten schon fast, aber heuer war das kein Thema und da waren alle froh darüber und auch sehr entzückt was das kleine und selbstgebastelte Nest doch alle enthielt.

Schön war das, die Kinder wieder hier zu haben, ihre Streiche heute mit Gelassenheit sehen, ihre Geschichten über Ostern zu hören und sie zu sehen und zu spüren mit all ihren Eigenschaften.

Morgen geht es weiter, heute Osterhase morgen wird es ein wenig religiös, denn auch wir wollen den Kindern die Ostergeschichte noch erzählen und wer weiß wieviel die Kinder selbst zu Hause erfahren haben und sie miterzählen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.