Kategorien
Augenblicke Feste feiern Galerie Neuigkeiten Weihnachten

Nikolaus war endlich wieder im Kindergarten

Mit Hilfe der Eltern, die Verständnis dafür hatten, dass wir im Garten bleiben und der Vormittag kürzer ist als sonst und mit einem Nikolaus der dankenswerterweise sehr flexibel ist und sich einfach nicht aus der Ruhe bringen lässt – genauso und nur so konnte in diesem Jahr unser Nikolausfest auch stattfinden.

Es war ganz zauberhaft, Schnee auf der Erde und Schneeflocken vom Himmel dazu zwei Englein und der Nikolaus und einfach ganz viele brave Kinder.

Wir feierten den Nikolaus im Garten, warteten gemeinsam, warm eingepackt damit es nicht kalt wird.

Endlich war er dann ja auch da und ermahnte uns recht nett zueinander zu sein und aufeinander zu schauen. Ist ja so wichtig gerade in dieser Zeit, auch bei den Kleinsten klappert es halt manchmal, aber nie so schlimm wie bei den Großen.

Wir sangen ihm ein Lied und Nikolaus verteilte unsere selbst gemachten Säcke in die er viel Gutes hinein getan hatte. Sogar einen Gruß für unsere kranken Kinder hat Nikolaus bei uns hinterlassen und für jeden natürlich auch ein Geschenk .

Auch die Jause gabs im Garten, der warme Tee wärmte ein bisschen und gegen Lebkuchen oder eine Brezel hat sowieso niemand etwas einzuwenden.

Um 11.Uhr gingen die meisten der Kinder wieder heim, mit roten Wangen und ihrem Geschenk im Arm.

Danke an alle die dieses Fest möglich gemacht haben. Danke an den Nikolaus und seine Engel,
an Manuela vom Blumenhaus Penz, die seine treue Begleiterin ist,
an Renate und Regina, die zur Zeit alles mit mir tragen
und unsere Eltern der Kinder, die sich so kurzfristig auf so manches einlassen und einfach mit uns zur Zeit eben spezielle Kinderfeste ermöglichen.

Wir hoffen, wir und ihr bleibt alle gesund und wenn nicht, dann werdet schnell wieder gesund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.