Kategorien
Galerie Kindergartenalltag Neuigkeiten Sommersonne

Sommersonnentag der 1.

Heute war wirklich der erste richtig schöne Sommersonnentag, so ein Tag, zum Barfuß laufen, Sonnenbrillen aufsetzen, an dem es Bikinis und Badehosen braucht und kalte Wasserspritzer ein Genuss sind.
Gut, dass es heute auch noch eine willkommene Abwechslung gab, wenn auch nicht für alle, aber das macht nichts, denn die genießen dann unsere Zeit, denn sonst wären die Nasen wohl alle platt gewesen an der Fensterscheibe zum Garten.

Heute war nämlich der erste Tag des Musikkaters nach Corona. Natürlich wieder mit all den wichtigen Hygieneregeln und der laufenden Gruppentrennung. Gut, dass nicht nur wir, sondern auch Michi und Verena ziemlich flexibel sind. Ausserdem seinen die kleinen Gruppen heute eine wahre Freude gewesen, meinten sie im Anschluss.

Und danach ging es endlich ins Freie, der Pool wartete ja schon seit gestern, nicht viel wärmer als gestern aus der Leitung, aber wie schon gesagt, das störte einfach keinen. Und die die nicht naß werden wollten genoßen leichtbekleidet die Zeit auf der Schaukel oder die Jungs in ihrer immerwährenden Baustelle. Bis zum Erdmittelpunkt ist es nicht mehr weit, das kann ich berichten und vielleicht findet sich ja doch noch ein Schatz oder ein Dinoknochen, wie einer meiner Jungs hofft. Wer weiß das schon, was sich unter der Erde befindet, auf der bevor unser Kiga gebaut wurde ein sehr alter Gasthof stand.
Morgen gehts weiter und dann ist die Woche schon wieder um, wir freuen uns über einen gewissen normalen Alltag. Unsere Kinder haben sich an die Gruppentrennungen gewöhnt und finden unsere Angebote ganz spannend und wir werden sehen wie es weitergeht. Auf jeden Falle genießen wir die Sommersonnen in ganzen Zügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.